Taylor Swift is coming to town

Taylor Swift kommt mit ihrer Eras-Tour nach Europa und gibt am 9. und 10. Juli erstmals Konzerte in der Schweiz. Zur Vorbereitung gibt’s hier die Eras Essentials.

Design ohne Titel - 1
Zweimal tritt die Pop-Königin in Zürich auf. (Quelle: Eva Rinaldi/Flickr/CC BY-SA 2.0)

Dieser Text ist bereits auf unserem Partnerportal Bajour erschienen. Bajour gehört wie Tsüri.ch zu den verlagsunabhängigen Medien der Schweiz. 

Die Eras-Tour, die in einer Woche im Stadion Letzigrund in Zürich zu sehen ist, ist eine dreistündige Best-Of-Show: Pop-Ikone Taylor Swift führt ihr Publikum quer durch ihre 18-jährige Karriere, von ihrem 2006 Debüt Taylor Swift bis zum elften und neusten Album The Tortured Poets Department (2024). 

Inspiriert ist dieses schwindelerregende Konzert-Konzept einerseits von der Tatsache, dass die 34-jährige Sängerin und Songwriterin seit Beginn der Corona-Pandemie 2019 vier Alben herausgebracht hat, die ohne Tour geblieben sind. Aber Taylor Swift hat noch einen Grund, um sich ihre Diskografie im Gesamten anzuschauen: Nachdem sie 2018 ihr Musiklabel wechselte, verkaufte ihr altes Label die Rechte ihrer bisher aufgenommenen sechs Alben an eine Drittpartei. Swift hatte keine Entscheidungsmacht mehr, wie ihre Musik verwendet wurde – und entschied sich dazu, ihre ersten sechs Alben unter ihrem eigenen Namen nochmal aufzunehmen. Vier der «Taylor’s Version»-Alben sind mittlerweile erschienen, über die beiden übrigen spekuliert ihre Fanbase eifrig im Internet.

Diese Fanbase, die Swifties, sind spätestens seit dem Beginn der Eras-Tour fast so sehr zu einem Phänomen geworden wie Taylor Swift selbst – in ihren Konzert-Glitzerkostümen kennen sie alle Songtexte und Details von Taylor Swifts Karriere, kaufen die Konzertkarten in wenigen Minuten auf und machen die Eras-Tour mit Insider-Traditionen quasi zum okkulten Ritual. 

Ich finde es auch als Swiftie manchmal scary (yes, ich glaube, es ist Zeit, mich zu outen). Aber allermeistens erlebe ich Taylor Swifts Fanbase als herzlich, begeisterungsfähig und überaus welcoming. In diesem Spirit kommt er jetzt, der Eras-Tour-Guide – für Hardcore-Swifties, denen nur noch die richtige SBB-Verbindung fehlt, sowie alle, die wissen wollen, was genau drei Stunden lang auf diesem Konzert passiert. Are You Ready For It?

I Wrote A Thousand Songs

Naja, fast. Auf jeden Fall passt nur ein Bruchteil davon auf die gigantische Setlist, die das Publikum musikalisch und ästhetisch durch Taylors Alben (eben die «Eras») führt. Deshalb gibt’s das «Acoustic Set», wo jeden Abend zwei Songs ausgewählt werden, die nicht auf der regulären Setlist sind.

Showed Up At Your Party

Wer noch nach Eras-Tickets sucht, tut dies am besten über fansale: Bei der offiziellen Resale-Website von Ticketmaster werden dort gekaufte Tickets wieder zum Verkauf freigegeben, was das Scam-Risiko gering hält. Am besten stehen die Chancen am Konzerttag selbst.

My Train Could Take You Home

Am 9. und 10. Juli fahren aus der ganzen Schweiz Extrazüge nach Zürich, wo auch zusätzliche Trams und Busse verkehren. Auch nach Hause kommst du dank zusätzlichen Verbindungen safe.

She Wears Short Skirts, I Wear T-Shirts

Seit der Fearless-Tour tauchen Swifties gern kostümiert an Taylors Konzerten auf: Damals wurden Fans mit besonders tollen Outfits für Meet-and-Greets ausgewählt. An der Eras-Tour gibt es die nicht, aber die Fanbase schmeisst sich inspiriert vom Taylor-verse und den Eras trotzdem in Schale. Inspo gibt’s z.B. hier, hier und hier.

Make The Friendship Bracelets

Sie sind zum Symbol der Eras-Tour schlechthin geworden: Freundschaftsarmbändchen mit Taylor-Swift-Lyrics. Inspiriert vom Songtext in «You’re On Your Own, Kid» beschlossen die Swifties vor Beginn der Tour, die Aufforderung wortwörtlich zu nehmen und an den Konzerten Armbänder auszutauschen. Armbändchen-Kits gibt’s hier und hier, hier kannst du Taylors Texte durchsuchen, und hier sind Ideen für Armbändchen, wenn du unausweichlich keine «E»s mehr hast. Wenn du ein Armbändchen tauschst, den Klatscher bei You Belong With Me und den «1-2-3-chant» während Delicate mitmachst, hast du die wichtigsten Eras Essentials abgedeckt.

Friendship Taylor Swift
Solche Bändeli werden an den Konzerten getauscht. (Quelle: Wilson0204, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons)

It’s All In The Timing

Um drei Uhr morgens vor das Stadion zum Anstehen? Oder erst ganz kurz vorher? Und wann kommt die Vorband Paramore? Auf der Website des Stadions findest du Infos zu Einlass und Showstart – und die Info, dass du erst ab 10 Uhr anstehen darfst. Laut erprobten Swifties tust du dir einen Gefallen, wenn du vor 17 Uhr beim Stadion bist – ab dann strömen die Fans en masse, vorher sei’s ein bisschen entspannter. Und hier informiert das Letzi, was alles mit ins Stadion darf.

Turn Your Life Into Folklore

Zusätzlich zu den praktischen Infos müssten wir richtigerweise in die Unmengen von Pop-Lore eintauchen, die Taylor Swift umgeben – aber dafür reichen die Zeichen nicht. Ein guter Crashkurs ist der Ringer-Podcast Every Single Album; wer lieber von Taylor Swift selbst hören möchte, wird in ihrer 60 Minutes-Folge (2011) und ihrem Interview in Time Magazine (2023) fündig.

Ohne deine Unterstützung geht es nicht

Unsere Community ermöglicht den freien Zugang für alle. Dies unterscheidet uns von anderen Medien. Wir begreifen Journalismus nicht nur als Produkt, sondern auch als öffentliches Gut. Unsere Artikel sollen möglichst vielen Menschen zugutekommen. Mit unserer Berichterstattung versuchen wir das zu tun, was wir können: guten, engagierten Journalismus. Alle Schwerpunkte, Berichte und Hintergründe stellen wir dabei frei zur Verfügung, ohne Paywall. Gerade jetzt müssen Einordnungen und Informationen allen zugänglich sein. Was uns noch unterscheidet: unsere Leser:innen. Sie müssen nichts bezahlen, wissen aber, dass guter Journalismus nicht aus dem Nichts entsteht. Dafür sind wir sehr dankbar. Mittlerweile sind 1500 Menschen dabei und ermöglichen damit den Tsüri-Blick aufs Geschehen in unserer Stadt. Damit wir auch morgen noch unseren Journalismus machen können, brauchen wir mehr Unterstützung. Unser nächstes Ziel: 2000 – und mit deiner Beteiligung können wir es schaffen. Es wäre ein schönes Zeichen für Tsüri.ch und für die Zukunft unseres Journalismus. Mit nur 8 Franken bist du dabei!

Natürlich jederzeit kündbar.

Jetzt unterstützen!

Das könnte dich auch interessieren

Suchst du eine Wohnung in Zürich? Wir haben für dich die preiswertesten ausgesucht.

Bezahlbare Wohnungen in Zürich

Gerade mal 0,07 Prozent der Wohnungen in der Stadt Zürich standen letztes Jahr leer. Tausende Menschen auf Wohnungssuche spüren die prekäre Lage jeden Tag. Wir veröffentlichen hier täglich Wohnungen in Zürich, die vernünftige Mietpreise haben.

Von Anna Shao
Spheres 1 (1)
Tipps aus der Community

Die 5 besten Sommer-Bars

Der Sommer ist endlich da! Hier liest du, in welchen Zürcher Bars du die Abendsonne am besten geniessen kannst.

Von Emilia Geisel
teaser
Taylor Swift in Zürich

Hunderte Swifties warten vor dem Letzigrund auf ihr Idol

Menschen aus der ganzen Welt reisen nach Zürich, um Taylor Swift live zu sehen. Ihre Outfits schillern in der Sonne, während sie schon Stunden vor der Türöffnung vor dem Letzigrund Schlange stehen.

Von Noëmi Laux
Design ohne Titel - 1
Podcast Stadtgespräch

Taylor Swift kommt nach Züri & wir sind nervös

Es gibt nichts Tolleres, als Grossanlässe in Zürich: Fussball-EM, AC/DC-Konzert und nächste Woche dann Taylor Swift. Ausserdem in dieser Folge: Samantha und Simon finden kühle Sommer eigentlich ganz ok. Uneinig sind sie dafür bei der Frage Dürrenmatt oder Frisch...

Von Samantha Zaugg, Simon Jacoby

Kommentare