Tagung: WorkingProgress

Sa, 26.10.19, 09.30 Uhr
HWZ, Lagerstrasse 5, 8021 Zürich
Unkostenbeitrag 20.-/Member gratis
--> Hier anmelden <--

Nur rund die Hälfte der Berufstätigen fühlt sich gut auf die Zukunft der Arbeit vorbereitet. Tsüri.ch möchte dies ändern. Zusammen mit dem Team von Dein Grundeinkommen haben wir einen Tag mit Workshops, Inputreferaten und Aktionen geplant. Treffe inspirierende kreative Jungunternehmer*innen abseits des gehypten Tech-Sektors, finde heraus was deine Kompetenzen für die Zukunft sind und lerne wie du am besten Teilzeitverhandlungen führst.

Falls du am Crowdfunding einen Workshop gebucht hast, erhältst du eine separate Anmeldung per Mail.

Ablauf Tagung:

Sehe dir hier den genauen Ablauf der Tagung an:

Morgen:
10:00 Uhr:
Begrüssung und Ablauf: Tsüri.ch, Dein Grundeinkommen und HWZ

10:10 Uhr: Input Björn Müller - Vom (Un)Sinn der Karriere – Werdegänge jenseits von Bullshitjobs

10:30 Uhr: Input Nadja Schnetzler - Purpose Changes Everything

11:00 Uhr: Start Workshops (1)

Mittag:
12:00 Uhr:
Essen Suppe und Pedale, Rahmenprogramm

Nachmittag:
13:30 Uhr:
Start Workshops (2)

14:30 Uhr: Start Workshops (3)

15:45 Uhr: Outro Suzane Brunner Zeltner - Armselig oder Reichhaltig: Du hast die Wahl

16:05 Uhr: Abschluss «Tsüri.ch» und «Dein Grundeinkommen»

16:10 Uhr: Apero

Programm Workshops:

Workshops (1) 11:00 Uhr - 12:00 Uhr:

Workshop 1 - Berufung: Entfalte dein natürliches Wesen - Berufungsschule
Wer bist du wirklich? Was ist dein wahres Naturell? Werde dir deiner Essenz bewusst.

Workshop 2 - Purpose Workshop - Generation Purpose
Entwickle zusammen mit einem Coach deinen Purpose und erhalte so Klarheit über deinen Platz in der Arbeitswelt.

Workshop 3 - Purpose Workshop - Generation Purpose
Entwickle zusammen mit einem Coach deinen Purpose und erhalte so Klarheit über deinen Platz in der Arbeitswelt.

Workshop 4 - Kompetenzworkshop - DoDifferent
Lerne mehr über kommende Zukunftstrends und erkenne eigene Zukunftskompetenzen. Erstelle deinen persönlichen Kompetenz-Equalizer und erkenne deine Gaps.

Workshops (2) 13:30 Uhr - 14:30 Uhr:

Workshop 1 - Design Thinking - Alice Holzer- Superloop - Young Innovators
In einer Stunde wirst du den Design Thinking Prozess nicht nur genauer kennenlernen, sondern auch hands-on und mit Vollgas erleben. Zusammen werden wir die klassischen Denkweisen durchbrechen, Berührungsängste ablegen und gemeinsam in die Innovations Welt abtauchen.

Workshop 2 - How to get shit done together - Nadja Schnetzler
Raus aus der Endlosschlaufe. Wie man mit konzentrierten Sprintmeetings als Team eine Arbeitswoche auf einen Tag verkürzt. Mit Freude mehr gebacken kriegen.

Workshop 3 - Stride - Björn Müller
Viele Menschen träumen von einer anderen Arbeit(sweise), und schaffen es doch nicht «raus». Ein Schlüssel für berufliche wie persönliche Übergänge ist «Komplizentum», (temporäre) Communities von Menschen in Übergängen und erfolgreichen Grenzgängern die sich gegenseitig unterstützen. Im Workshop erfährst Du die Magie von Komplizentum und entwickelst konkrete Ideen um Deiner beruflichen Sinnsuche den passenden «Rahmen» zu geben.

Workshop 4 - Startup Podium
Wie setzt man eine Idee um? Wer hilft beim Businessplan? Wo findet man Geld?
Gäste aus verschiedenen Startups stehen für Fragen zur Verfügung.
Mit dabei sind:
Cathrin Michael (selbständige Texterin)
Ramon Cassells (Inhaber Jamaican Flavour)
Moritz Güttinger (Zuriga Kafimaschine)
Sydney Sutter & Valentin Mettler (Bilder & Freunde)
Andreas Fehr (Neumühle)

Workshops (3) 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Workshop 1 - Lohnverhandlung für Frauen - Laura Adagazza
Den Lohn verhandeln ohne mit den Wimpern zu zucken? Mit diesen Tricks und ein bisschen Vorbereitung, wird die Lohnverhandlung zur neuen Lieblingsbeschäftigung.

Leider abgesagt! Workshop 2 - Los mal zue Chef! - Philip H. Sorg
Du willst Deine Idee in der Chefetage platzieren, weisst aber nicht wie? In diesem Workshop lernst du, wie du dir Gehör verschaffst.

Workshop 3 - Teilzeit, Mann!? - Claudio Zemp
«Ich würde ja schon gern, aber...» Der Teilzeitmann ermutigt Männer, ihr Pensum zu reduzieren. Und zeigt, wies geht.

Workshop 4 - Mein eigenes Ding. - Institut für Jungunternehmen - Georg Mihatsch
Ewiger Wunschtraum oder mögliche Realität. Was bedeutet es eine Firma zu gründen? In diesem Workshop kriegst Du den Realitycheck.