So kannst du wirkungsvoll Energie sparen - Tsüri.ch #MirSindTsüri
account iconsearch
Von EKZ

Energie für den Kanton Zürich

website

31. Januar 2023 um 05:00

So kannst du wirkungsvoll Energie sparen

Kürzer duschen und weniger heizen sind die häufigsten Tipps im Run gegen die Energiekrise. Doch weisst du, wie viel die Massnahmen wirklich nützen? Wir zeigen es dir.

Kürzlich hat im Fernsehen ein älterer Mann gesagt, als Beitrag gegen die Strommangellage rasiere er nicht mehr täglich mit dem elektronischen Gerät. Ich musste schmunzeln. Denn auch wenn die Absicht bestimmt lobenswert ist, halte ich das Sparpotenzial für sehr gering. 

Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich selber auch nicht wirklich weiss, wie viel Energie ich eigentlich sparen kann: Weniger rasieren, kürzer duschen, kochen mit Deckel? 

Es ist höchste Zeit, für ein paar Zahlen, damit du beim Energiesparen deine eigene Energie nicht verschwendest!

Alle Zahlen beziehen sich auf ein Jahr. 

4-Zimmer-Wohnung heizen

Ist es in deiner Wohnung schön wohlige 21 Grad? Dann kannst du hier viel rausholen! Angenommen, du heizt während vier Monaten im Jahr und schraubst auf 19 Grad runter, dann kannst du stolze 2700 Kilowattstunden sparen.

Nur noch fünf Minuten Duschen

Man solle zu zweit duschen, hat alt-Bundesrätin Sommaruga im Herbst empfohlen. Denn damit lasse sich viel Wasser sparen! Wer lieber alleine duscht und trotzdem Energie sparen will, kann einfach etwas kürzer duschen. Innert 15 Minuten verbrauchst du rund 7.3 kWh, bei 5 Minuten sind es noch 2.4 kWh. Dein jährliches Sparpotenzial bei täglichen Duschen liegt also bei rund 1800 Kilowattstunden. Das lohnt sich!

Gratistipp: Mit einer Sparbrause kannst du jeweils rund 40 Prozent Wasser zusätzlich sparen. 

Kochen mit Deckel

Deckel auf Pfannen haben immer etwas Geheimnisvolles. Wer weiss, was sich darunter verbirgt? Sind die Köstlichkeiten noch roh oder schon gar? Bei einer halben Stunde kochen auf einem Elektroherd, brauchst du ohne Deckel 2.8 Kwh und mit Deckel 2 kWh. Das heisst, bei einmal Kochen pro Tag kannst du jährlich 292 Kilowattstunden sparen. Nicht schlecht!

Tsüri spart Energie – hilfst du auch mit?

Die Energiekrise kann niemand alleine lösen. Darum wollen wir von Tsüri.ch gemeinsam mit EKZ und Energie 360° möglichst viele Zürcher:innen zum Energiesparen motivieren. Denn gemeinsam können wir etwas bewegen. Mitmachen ist ganz einfach: Auf dieser Webseite gibst du an, wie du Energie sparen willst – und ruckzuck wird dein Sparpotenzial von dir und allen anderen Mitmachenden berechnet.

Wie viele Kilowattstunden können wir gemeinsam einsparen?

  1. Hier kannst du mitmachen

Kühlschrank kühlen

Mein Kühlschrank ist in der Regel auf 5 Grad eingestellt. Nur im Sommer, wenn die Flasche Prosecco schneller kalt werden soll, stelle ich manchmal auf 3 Grad runter. Würde ich jedoch dauerhaft statt 5 auf 7 Grad kühlen, könnte ich 29 kWh sparen. Ich finde, das ist nicht mega viel. 

Laptop im Standby

Diesen Beitrag schreibe ich am Laptop. Sowieso mache ich eigentlich fast alles am Laptop. Und nach der Arbeit klappe ich ihn einfach zu. Ganz schalte ich das Gerät nur ab, wenn mich ein Update dazu zwingt. Bis heute hatte ich keine Ahnung, wie viel Strom ich sparen könnte, würde ich den Laptop immer ganz abschalten. 

Innert acht Stunden verbraucht ein Laptop angeschaltet 0.3 kWh, im Standby 0.013 kWh und ausgeschaltet, aber am Netz angeschlossen 0.004 kWh. Auf das Jahr ausgerechnet könntest du, wenn du ihn immer abschaltest und auf Standby verzichtest, 3.3 Kilowattstunden Strom sparen. 

Alte Glühbirnen weg

Hoffentlich bist du bereits von den alten Glühbirnen auf die neueren LED-Lampen umgestiegen. Diese haben meist einen Verbrauch von 0.006 bis 0.009 Watt. Eine Glühbirne von früher verbraucht bis zum Zehnfachen, um die gleiche Helligkeit zu erreichen. Dein Sparpotenzial bei zehn Lampen in der Wohnung beträgt also pro Jahr circa 949 Kilowattstunden. 

Im Sinne von «jede Kilowattstunde zählt» bringt natürlich jede noch so kleine Bemühung etwas. Wenn du aber wirklich etwas gegen die Energiekrise machen willst, dann solltest du dich auf die Wirkungsvollen Massnahmen konzentrieren und deine Wohnung weniger heizen und kürzer duschen.

Das könnte dich auch interessieren