Tsüri-Member werde?

Zürcherin (27) sucht per Aushang Liebhaber*in, weil sie Tinder «deprimierend» findet

Online ginge das Daten so einfach. Doch nach Einfachheit sucht die Zürcherin nicht in erster Linie. Die 27-Jährige will «kein Zwang, nur viel Fun», wie sie im Exklusiv-Interview auf Tsüri.ch erklärt. Wie viele Zuschriften und Dates Valerie dank den Inseraten bereits hatte, will sie nicht verraten doch sie freue sich weiterhin über alle Zuschriften!
30. September 2019
Chefredaktor

Du suchst via Aushang im Kreis 4 nach einer Liebhaberin/einem Liebhaber. Warum nutzt du nicht Tinder, wie alle anderen auch?

Schon seit ich sexualisiert worden bin, verspüre ich einen grossen Drang nach leidenschaftlichen, authentischen Liebesbeziehungen. Tinder fand ich diesbezüglich eher mehr deprimierend als inspirierend. Tinder entsprach einfach nie meinem Niveau.

Was macht den Aushang auf Papier besser als Online-Dating?

Mein Verlangen öffentlich zu bekunden, fand ich viel aufregender, als mir irgendein selbst inszenierten online Account einzurichten. Der Aushang auf Papier ist zwar aufwändiger, dafür aber auch exklusiver, was mir voll entspricht. Im Vergleich zu Tinder ist dieser Flirtprozess etwas weniger schnelllebig. Die Emails sind oft ausführlich und bedacht. Laut meiner Erfahrung würde ich sagen, dass die Leute sich mehr Zeit nehmen, um eine E-Mail zu verfassen, ‘Tinder geht sicher geschwinder. À la:

  • Tinder-Match: «Hey Valeria»
  • Ich: -
  • Tinder-Match: «Gibt Valeria gerne Blow-jobs?» ’

Wie viele Menschen haben sich bereits bei dir gemeldet?

Eine durchaus interessante Frage, ja. Da das Experiment noch am laufen ist, kann ich dazu noch keine Aussagen machen. Und grundsätzlich stehe ich mehr auf Qualität als Quantität. Etwa 80% sind Anschreiber und 20% sind Anschreiberinnen.

Waren alle Nachrichten ernsthaft und nett? Oder gab es auch grusiges?

Ich war erstaunt über die Ernsthaftigkeit der Zuschriften. Etwas ‘grusiges’ war auch darunter, aber immerhin auch ernst gemeint. Ehrlichgesagt hätte ich mir noch etwas mehr sexklusive Kreativität erhofft von meinen Zuschriften.

Hattest du schon Dates? Bist du jetzt verliebt?

Nicht gerade daily aber ich habe oft Dates. Da daten so zeitraubend ist, mache ich gerade eine Pause, damit ich bald wieder Energie habe, damit die Dates auch so richtig gut werden...verliebt bin ich derzeit nicht, aber ich höre gerne Liebeslieder: ‘Chet Baker - I fall in love too easily’.

Du willst mit dem Velo gegen den Staat fahren. Ist deine perfekte Liebhaber*in anarchistisch?

Mehr Anarchismus anstelle von Kapitalismus fände ich definitiv toll. Allerdings möchte ich meine/meinen Liebhaberin/Liebhaber nicht mit solchen kraftvollen, definierenden Worten einschränken oder schubladisieren. Ich bin für mehr Offenheit, Frieden und revolutionäres Lieben.

Dürfen sich die Tsüri-User*innen noch melden oder bist du für die nächste Zeit ausgedatet?

Ja klar, ich freue mich auf Anfragen jeglicher Art. Oder auch auf übermütige Anfragen von Menschen, die Lust haben sich auf eine kreative, schöpferische Reise mit mir zu begehen. Bis zum Gipfel oder auch nur zum Gipfeli isch alles voll ok. Kein Zwang nur viel Fun.

member ad

Kommentare

Nöd Jetzt!