September 2008: Zürich sagt «Ja» zum Nichtraucher-Gesetz

Im Podcast «Züri vor 10 Jahr», nehmen wir euch mit auf eine Reise zurück in die Vergangenheit! Dieses Mal in den September 2008: Lehman Brothers gehen Konkurs, in Genf wird das «Tor zur Hölle» geöffnet und Zürich sagt «Ja» zum Nichtraucher-Gesetz.
23. September 2018

Vor zehn Jahren war die Welt noch ein einfacherer Ort. Wir dachten, Bush sei das Schlimmste, was den USA jemals passieren konnte. Wir haben unsere Augen weit aufgerissen, als wir das erste Mal ein iPhone sahen. Social-Media war eine unschuldige Spielerei und noch nicht der neue Lifestyle.

Auch Zürich war ein anderer Ort. Aber wie war das früher genau? Im Podcast «Züri vor 10 Jahr» picken unsere Redaktoren Severin Miszkiewicz und Marco Büsch für euch die besten Geschichten von vor zehn Jahren raus und diskutieren sie heiss. Egal ob aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Gesellschaft – Jeden Monat präsentieren sie euch die brandheissessten News (eifach zäh jahr spööter, checks! höhööö).

In der neunten Folge reisen wir zurück in den September 2008. Wie wir in der allerersten Folge schon angedeutet haben, findet die Finanzkrise mit dem Konkurs der Investmentbank Lehman Brothers im September ihren traurigen Höhepunkt. In Genf wird der «Large Hadron Collider» (LHC) eröffnet, ein gigantischer Teilchenbeschleuniger, der zu wilden Verschwörungstheorien Anlass gibt. Aber sind es wirklich nur Theorien? Wie kann es sein, dass der Beschleuniger nach kurzer Zeit schon wieder abgeschaltet werden musste für «Wartungsarbeiten»? Oder wie war das mit dem «unnatürlichen Gewitter» über Genf 2016? Erfahrt es im Podcast! Im Kanton Zürich wurde derweil über das Nichtraucher-Gesetz abgestimmt und die Vorlage wurde – zum Schock aller Raucher*innen – angenommen. Stinken nun alle Clubs nach Schweiss? Mussten wirklich grosse Teile der kleinen Gastrobetriebe deswegen schliessen? Wir klären auf. Es ist viel passiert im September 2008, packen wir's an.

Du hast die bisherigen Folgen von «Zürich vor 10 Jahr» verpasst? Wir haben dir eine Playlist zusammengestellt!

Wie findest du den Podcast? Sag uns so richtig deine Meinung!

Via Mail oder Social-Media-Kanäle: Facebook, Instagram oder Twitter.

Oder den beiden Redaktoren persönlich:

Redaktor

Artikel-Liste

Lehman Brothers Konkurs
Lehman Brothers und die verpassten Lehren (Republik, 14.09.2018)
Börsen stoppen Absturz (stern.de, 30.09.2008)
Finanzmanager verweigern Wirtschafts-Ig-Nobelpreis (
heise.de, 05.10.2010)
Bankenkrise kostet Zürich 600 Millionen (Tages-Anzeiger, 03.09.2008, Artikel online nicht verfügbar)

Google Chrome erobert den Markt
Google attackiert mit eigenem Browser Erzrivale Microsoft (Tagesschau.de, 02.09.2008)
Marktanteile Webbrowser seit 2008 (Statista 2018)

Teilchenbeschleuniger «Large Hadron Collider» in Genf
«Das Cern hat das Tor zur Hölle geöffnet» (20Min, 05.07.2016)

Miss-Schweiz-Wahl
Whitney Toyloy ist Miss Schweiz 2008 (Baz, 28.09.2008)
Pnos bezeichnet Miss Schweiz als «Gschwür» (
Berner Zeitung, 15.10.2008)

«Volksinitiative «Schutz vor Passivrauchen»
Raucher-Statistik (BfS Schweiz)
Zürich hat wieder mehr als 380 000 Einwohner (
20min, 26.08.2008)
15 Prozent weniger Umsatz wegen Rauchverbot (Tages-Anzeiger, 11.09.2012)

Freestyle.ch findet statt
Plötzlich gehört man zu den ganz Grossen (Tages-Anzeiger, 26.09.2008 , Artikel online nicht verfügbar)
Freestyle.ch fällt erneut ins Wasser (NZZ, 23.03.2016, Artikel online nicht verfügbar)

Titelbild: Pixabay/CherylHolt


Jetzt kostenlos abonnieren

Tsüri-Mail

Trage dich hier für den Newsletter ein.

Diese Rubriken interessieren mich:
<

Whatsapp

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Whatsapp-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button, speichere unsere Nummer und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Facebook-Messenger

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Facebook-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Telegram

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Telegram-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klicke auf den Button. Schon geht's los.

Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht