Wir feiern 10 Jahre Botellón!

Im Podcast «Züri vor 10 Jahr», nehmen wir euch mit auf eine Reise zurück in die Vergangenheit! Dieses Mal in den August 2008: In Peking finden die olympischen Sommerspiele statt, Katy Perrys «I kissed a girl» wird skandalisiert und vor allem findet in Zürich der grosse Botellón statt.
19. August 2018

Vor zehn Jahren war die Welt noch ein einfacherer Ort. Wir dachten, Bush sei das Schlimmste, was den USA jemals passieren konnte. Wir haben unsere Augen weit aufgerissen, als wir das erste Mal ein iPhone sahen. Social-Media war eine unschuldige Spielerei und noch nicht der neue Lifestyle.

Auch Zürich war ein anderer Ort. Aber wie war das früher genau? In Podcast «Züri vor 10 Jahr» picken unsere Redaktoren Severin Miszkiewicz und Marco Büsch für euch die besten Geschichten von vor zehn Jahren raus und diskutieren sie heiss. Egal ob aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Gesellschaft – Jeden Monat präsentieren sie euch die brandheissessten News (eifach zäh jahr spööter, checks! höhööö).

In der achten Folge reisen wir zurück in den August 2008. Wie in der Folge vom Mai schon angekündigt, entladen sich in diesem Monat die Spannungen zwischen Russland und Georgien in einem fünftägigen Krieg. In Peking finden derweil die olympischen Sommerspiele statt, in welchen massig Rekorde gebrochen werden, im Nachhinein wahrscheinlich auch der für die meisten Dopingfälle. Wir sprechen über das neu eröffnete Denkmal für homosexuelle Verfolgte der NS-Zeit, über Katy Perrys «I kissed a girl» und über Cédric Wermuth. Die Stadt Zürich wächst wie selten zuvor, die Street Parde schrammt an der Abschaffung vorbei und zum Grande Finale findet der Botellón auf der Chinawiese statt, begleitet von einer wilden Medienhysterie. Es ist viel passiert im August 2008, packen wir's an.

Du hast die bisherigen Folgen von «Zürich vor 10 Jahr» verpasst? Wir haben dir eine Playlist zusammengestellt!

Wie findest du den Podcast? Sag uns so richtig deine Meinung!

Via Mail oder Social-Media-Kanäle: Facebook, Instagram oder Twitter.

Oder den beiden Redaktoren persönlich:

Redaktor

Oder chatte live mit uns im Slack-Channel «#züri-vor-10-jahr»! Wow!

Artikel-Liste

Kaukasuskrieg

Report zum Kaukasuskrieg (Zeit, 30.09.2009)
Auf den Spuren der Opfer (
Stern, 07.08.2009)
Wo die Grenzen wandern (
Zeit, 17.04.2016)

Olympische Sommerspiele in Peking
Die unerkannte Doping-Sensation: Dopten Chinesen an Olympia 2008 systematisch? (AZ, 19.01.2017)
Luft, so sauber wie die Spiele (
Spiegel, 24.08.2008)

Eröffnung Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in Berlin
Politiker fordern Konsequenzen (Spiegel, 18.08.2008)

Katy Perrys «I Kissed a girl»
I Kissed A Girl (hitparade.ch, 17.08.2008)
It felt so right: I Kissed a Girl and the problematic lyrics artists attempted to disavow (Guardian, 08.02.2008)

Cédric Wehrmut und die Juso
Cédric Wehrmut: Der Mann, der die Juso ins Gespräch bringt (TA, 29.08.2008, Artikel online nicht verfügbar )
«Ich bot Levrat den Joint an – er lehnte ab» (
20min, 15.08.2008)

Wohnungsnot und Bevölkerungshoch
Die Stadt Zürich ist komplett vermietet (TA, 06.08.2008, Artikel online nicht verfügbar )
Zürich hat wieder mehr als 380 000 Einwohner (
20min, 26.08.2008)

Botellón
Viele kamen schon betrunken! (Blick, 30.08.2008, Artikel online nicht verfügbar)
Massenbesäufnis mit Alpenblick (
Spiegel, 29.08.2008)
Professor: «Jugendliche, macht Massenbesäufnisse! Es gibt Dümmeres» (TA, 20.08.2008
, Artikel online nicht verfügbar)
Maurer «beleidigt Tausende Leute» (Blick, 28.08.2008)

Titelbild: Laura Kaufmann


Jetzt kostenlos abonnieren

Tsüri-Mail

Trage dich hier für den Newsletter ein.

Diese Rubriken interessieren mich:
<

Whatsapp

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Whatsapp-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button, speichere unsere Nummer und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Facebook-Messenger

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Facebook-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Telegram

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Telegram-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klicke auf den Button. Schon geht's los.

Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht