Tsri-Geschenkbox 🎁

Velo-Börse, Velo-Klau, Velo-Kampagne

„Ich bruchä nöd viel meh als mis Velo, dini Ziit und dini Luscht...“ Wir haben die Leute an der Velobörse gefragt, was sie dort machen und sie zusammen mit ihrem Drahtesel fotografiert. Denn: gibt es in Zürich etwas schöneres als Menschen mit Velos? Wohl kaum.
09. Juni 2017
Redaktorin

Pro Velo Kanton Zürich sieht das auch so und hat deshalb die Kampagne VeloZH ins Leben gerufen. „Mit veloZH.ch wollen wir der Velogemeinde von Zürich ein Gesicht und eine Stimme geben“, heisst es auf ihrer Seite. Wenn du also auch ein schönes Foto von dir und deinem Drahtesel auf deinem Handy hast, kannst du es auf Instagram, Facebook und co. mit dem Hashtag #veloZH versehen oder es ganz oldschool auf velozh.ch hochladen.

Wer übrigens die Velobörse auf dem Helvetiaplatz verpasst hat, kann diesen Samstag (10.Juni) an die Velobörse in Wollishofen gehen. Es wird gemunkelt, dass die Preise dort tendenziell tiefer seien.
Weitere Velobörse-Daten findest du ganz am Ende dieses Artikels.

Ebenfalls am Samstag werden an der Velogant besitzer*innenlose Velos versteigert, die in der Stadt Zürich auf öffentlichem Grund liegen geblieben und von der Velowerkstatt wieder fahrtüchtig gemacht worden sind. Ab 50 Franken kann mitgeboten werden. Wenn das mal nicht genug Gründe sind dir ein (neues) Velo zuzulegen?



Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Ich habe ein Velo gekauft.

Warum hast du ein Velo gekauft?

Mein altes Velo war kaputt und weil ich sehr gerne Velo fahre, wollte ich es baldmöglichst ersetzen.

Wie viel hast du dafür bezahlt?

Es hat 270 Franken gekostet, welche zum Glück meine Eltern für mich bezahlt haben.

Wofür benötigst du ein Velo?

Ich gehe noch zur Schule und brauche es in erster Linie für den Schulweg.


Wie heisst du?

Nadine

Warum hast du ein Velo gekauft?

Ich bin vor zwei Monaten nach Zürich gezogen und hatte deshalb hier noch kein Velo.

Wie viel hast du dafür bezahlt?

Ich habe es für 150 Franken erhalten.

Wofür nutzt du dein Velo?

Ich fahre damit zur Arbeit und benutzt es innerhalb der Stadt um mich fortzubewegen.


Wie heissen Sie?

Mike Masarelli

Welchen Betrag haben Sie für ihr altes Velo verlangt?

Ich habe es für 320 Franken angeschrieben, davon hätte ich jedoch ein Anteil an die Organisatoren von Pro Velo abgeben müssen. Leider hat mein Velo keinen Käufer gefunden, deshalb musste ich es jetzt wieder abholen. Vermutlich versuche ich es bei der nächsten Velobörse nochmals zu verkaufen.

Warum wollten Sie ihr Velo verkaufen?

Ich besitze bereits zwei weitere Rennvelos und ein Mountainbike. Aus Platzgründen wollte ich nun dieses überzählige Rennvelo loswerden. In den 80er-Jahren war es das erste Koga Miyata Modell mit 27 Gängen - ein gutes Velo.

Wofür nutzen Sie ihr Velo?

Ich habe mit 12 Jahren in Italien begonnen Rennvelo zu fahren. Früher fuhr ich jährlich 3000-5000km, inzwischen schaffe ich nur noch knapp 3000km pro Jahr. Das Velofahren macht mir Spass und es hilft mir gesund zu bleiben. In der Stadt fahre ich mit dem Mountainbike, für Touren nehme ich das Rennvelo. In der Stadt Zürich hat der Verkehr in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen, deshalb müssen auch wir Velofahrer aufpassen und vernünftig fahren. Ich bin der Meinung, dass die Verkehrsteilnehmer mehr Rücksicht aufeinander nehmen sollten.

Tragen Sie beim Velofahren einen Helm?

Für kurze Distanzen wie zum Einkaufen ziehe ich keinen Helm an, aber sobald es weitere Strecken sind, trage ich einen Helm.


Wie heisst ihr?

Fabian und Rachel

Wie viel habt ihr für diese Velos bezahlt?

Das eine kostete 160 Franken und das andere 250 Franken.

Warum habt ihr ein Velo gekauft?

Wir haben unsere Velos nicht mitgenommen, als wir hierher gezogen sind. Jetzt haben wir lange eins gesucht haben und nun, wo wieder Velo-Saison ist, dachten wir die Velobörse sei eine gute Gelegenheit.

Wofür nutzt ihr eure Velos?

Am Wochenende um ein bisschen durch die Gegend zu fahren und unter der Woche für den Arbeitsweg.

Fahrt ihr mit oder ohne Helm?

Ich fahre mit, er fährt ohne. Ich versuche ihn aber davon zu überzeugen.


Wie heisst du?

Mia

Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Ich möchte eins kaufen. Das hier bin ich aber erst am Ausprobieren.

Wie viel möchtest du ausgeben?

Mehr als 200 Franken möchte ich für ein Occasionsvelo nicht ausgeben.

Warum brauchst du ein neues Velo?

Mein altes, das ich vor drei Jahren hier gekauft habe, ist mir nun zu klein.

Wofür nutzt du dein Velo?

Ich fahre jeden Tag damit zur Schule und auch in der Freizeit bewege ich mich mit dem Velo von A nach B.


Wie heisst du?

Lorenzo

Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Ich habe eins gekauft.

Wie viel hast du bezahlt?

Es hat 300 Franken gekostet.

Warum hast du ein Velo gekauft?

Weil ich hier kein Velo hatte und sehr gerne damit fahre - gerade jetzt wenn es auf den Sommer zugeht.

Wofür nutzt du dein Velo?

Während der Zimmerstunde habe ich nichts zu tun und Velofahren was schon immer ein Hobby von mir.

Fährst du mit oder ohne Helm?

Ohne (lacht).


Wie heisst du?

Elena

Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Ich wollte dieses Velo verkaufen und meine Schwester brauchte ein neues.

Wieviel Geld wolltest du dafür?

Da der Neupreis bei 650 Franken lag, meinte meine Mutter ich müsse mindestens 260 Franken dafür verlangen.

Warum wolltest du dein Velo verkaufen?

Weil ich ein neues Velo bekommen habe und das alte noch in gutem Zustand ist. Leider hat es niemand gekauft. Da es kein Vintage-Velo ist, finden es wohl viele nicht so schön. Mir selber hat es ebenfalls nicht mehr gefallen.

Wofür nutzt du dein Velo?

Da ich in der Stadt wohne und mir als Schülerin kein ÖV-Abo leisten kann, ist es mein Fortbewegungsmittel.

Fährst du mit oder ohne Helm?

Ohne, denn ich fahre sehr vorsichtig.


Wie heisst du?

Philipp

Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Ich wollte dieses Velo verkaufen, leider hat es jedoch niemand gekauft.

Wieviel Geld wolltest du dafür haben?

Wir wollten dieses Mountainbike für 300.- verkaufen.

Warum wolltest du das Velo verkaufen?

Meine Frau und ich haben uns ein neues gekauft und dieses ist seitdem nicht mehr in Gebrauch.

Wofür nutzt du dein Velo?

Ich brauche es für meinen Arbeitsweg. So komme ich auf mindesten 30min. Bewegung pro Tag, abgesehen davon dass ich auch schneller dort bin, als wenn ich das Auto oder den ÖV nehmen würde.

Fährst du mit oder ohne Helm?

Meine Frau trägt immer einen Helm und versucht mich zu überreden mir ebenfalls einen zuzulegen.


Wie heisst ihr?

Jacqueline und Flo

Habt ihr ein Velo gekauft oder verkauft?

Wir haben beide ein Velo gekauft.

Wie viel habt ihr bezahlt?

Das eine hat 160 Franken gekostet und das andere 250.

Warum habt ihr ein Velo gekauft?

Einerseits haben wir keinen Parkplatz gefunden und andererseits besassen wir auch keine Stadtvelos.

Wofür nutzt ihr eure Velos?

Am Wochenende gehen wir oft in die Berge zum Mountainbiken oder Downhillen. Wir haben uns vorgenommen dieses Jahr wieder öfters zu gehen. Diese Velos haben wir uns nun aber speziell für die Stadt zugelegt.

Fahrt ihr mit oder ohne Helm?

Beim Mountainbike tragen wir immer einen Helm in der Stadt hingegen nicht. Das wäre aber schon nicht das Dümmste.


Wie heisst du?

Franca

Hast du ein Velo gekauft oder verkauft?

Mein Freund und ich haben diese Velos verkauft.

Wie viel Geld wolltet ihr für ein solches Velo?

Wir haben unsere Velos für je 300 Franken verkauft, normalerweise sind sie aber teurer.

Warum habt ihr diese Velos verkauft?

Diese Marke gehört meinem Freund und ich unterstütze ihn beim Vertrieb. Da Velofahren nachhaltig ist und zudem Spass macht, finde ich es etwas sehr Sinnvolles.

Wofür nutzt du dein eigenes Velo?

Ich brauche das Velo sehr oft, etwa für den Arbeitsweg und den Weg zur Uni: es ist ein sehr umweltfreundliches und praktisches Fortbewegungsmittel. Mit dem Velo musst du dir im Gegensatz zu einem Auto nie Gedanken machen, wo du es hinstellen kannst.

Fährst du mit oder ohne Helm?

Aus Sicherheitsgründen trage ich immer einen Helm.

Werden eure Velos der Marke Siech in Zürich hergestellt?

Die einzelnen Teile werden aus dem Ausland importiert, aber die Velos werden dann hier zusammen gebaut.

Wie ist der Name „Siech“ entstanden?

Es ist ein schöner, alter Zürcher Ausdruck, der früher eher negativ konnotiert war, heutzutage aber eher im positiven Sinne verwendet wird.

Habt ihr nur weisse und schwarze Fixies im Sortiment?

Nein, wir verkaufen neben Fixies auch Dreigänger und Velos mit acht Gängen in verschiedensten Farben.

Verkauft ihr diese Velos nur online oder auch in Geschäften?

Neben dem Online-Shop kann man sie in Zürich in einem Geschäft namens George Koutrios kaufen. In Sursee und Aarau gibt es ebenfalls je ein Geschäft, das unsere Velos verkauft.

Wie lange gibt es eure Marke schon?

Mein Freund hat 2013 diese Velomarke nebenberuflich lanciert und seitdem ist sie stetig gewachsen. Er studiert nebenbei und arbeitet auch noch woanders.



Velobörsen-Terminkalender 2017

Veloannahme ist jeweils vom 8:00 bis 10:00, kaufen kann man eines 9:00 bis 15:00

Kommentare

Nöd Jetzt!