Tsüri Shop 🛒

Foto: Elio Donauer

Tsigereda Kidane: «Ich wusste schon mit 7 Jahren, dass ich Programmiererin werden will»

Tsigereda Kidane hat mit der Coding-Akademie Powercoders programmieren gelernt. Jetzt studiert sie Informatik an der Hochschule Rapperswil und arbeitet nebenbei als Frontend-Entwicklerin. Ein Videointerview.
04. September 2019
Community-Verantwortliche und Redaktorin

Tsigereda wusste schon früh, was sie mal werden wollte. Als siebenjähriges Mädchen hört sie im Radio ein Interview mit einer Programmiererin und entscheidet: «Das will ich auch können.» Jetzt – knapp 20 Jahre später – studiert sie Informatik an der Hochschule Rapperswil (HSR) und arbeitet nebenbei als Frontend-Programmiererin. Den Einstieg in die Berufswelt erhielt sie durch einen dreimonatigen Kurs bei Powercoders. Die Organisation bietet Coding Kurse für geflüchtete Menschen an.

Über Powercoders
Die «Coding Academy» Powercoders gibt IT-affinen Geflüchteten die Gelegenheit, an einem Programmier-Intensivkurs teilzunehmen und danach während mehreren Monaten ein Praktikum in einer IT-Firma zu absolvieren. Es gibt Powercoders Kurse in Bern, Basel, Zürich und Lausanne.

Kommentare

Willst du mitreden?

Wir kämpfen zusammen für mehr Diversität, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und ein Zürich für alle. Als Tsüri-Member bestimmst du mit, worüber wir berichten und bist Teil von verschiedenen Formaten, die unsere Stadt bewegen.

Tsüri-Member werden
Einloggen und zurück zum Artikel
Weiterlesen