Tsüri-Member werde?

Foto: Elio Donauer

Tsigereda Kidane: «Ich wusste schon mit 7 Jahren, dass ich Programmiererin werden will»

Tsigereda Kidane hat mit der Coding-Akademie Powercoders programmieren gelernt. Jetzt studiert sie Informatik an der Hochschule Rapperswil und arbeitet nebenbei als Frontend-Entwicklerin. Ein Videointerview.
04. September 2019
Community-Verantwortliche und Redaktorin

Tsigereda wusste schon früh, was sie mal werden wollte. Als siebenjähriges Mädchen hört sie im Radio ein Interview mit einer Programmiererin und entscheidet: «Das will ich auch können.» Jetzt – knapp 20 Jahre später – studiert sie Informatik an der Hochschule Rapperswil (HSR) und arbeitet nebenbei als Frontend-Programmiererin. Den Einstieg in die Berufswelt erhielt sie durch einen dreimonatigen Kurs bei Powercoders. Die Organisation bietet Coding Kurse für geflüchtete Menschen an.

Über Powercoders
Die «Coding Academy» Powercoders gibt IT-affinen Geflüchteten die Gelegenheit, an einem Programmier-Intensivkurs teilzunehmen und danach während mehreren Monaten ein Praktikum in einer IT-Firma zu absolvieren. Es gibt Powercoders Kurse in Bern, Basel, Zürich und Lausanne.

Kommentare

Nöd Jetzt!