Stolze Openair 2016: Mit Rio Wolta, Sykur, Zukkihund und Muthoni the Drummer Queen

04. Mai 2016


14 – so viele Bands und DJs spielen am diesjährigen Stolze Openair, welches am 3. und 4. Juni zum 15. Mal stattfindet. Auftritte von Nachwuchsbands, die Stolze Nacht im Exil und das legendäre Grümpi machen das Programm komplett.

Mit ihrem ersten Auftritt in der Schweiz sind Sykur aus Island die Headliner vom Freitagabend.

https://www.youtube.com/watch?v=cDeRQ7rNP4Y

Und am Samstag spielen Muthoni The Drummer Queen spielen die Hautprolle.

https://www.youtube.com/watch?v=oMo5FV_D9qw

Rio Wolta, die für viele Zürcherinnen wohl die bekannteste Band des programms, spielt am Samstagnachmittag.

https://www.youtube.com/watch?v=LcKq2G9gS8Y

Die übrigen Bands des diesjährigen Stolze Openairs werden hier wegen mangelnden Musikkenntnissen des Redaktors unkommentiert aufgelistet: Lia, Tigershead, Nadja Zela, DJ Chiri Moya, Gina Été, Vendredi Soir Sing, The Weyers, Cygne, Wrongkong, Maloon Theboom und der stadtbekannte DJ Rock Gitano.




Tsüri-Mail: Willst du gratis in den Ausgang? Im Newsletter verlosen wir wöchentlich 2x2 Gästelistenplätze. Einmal abonnieren bitte. #Partyhard 
Welche Rubriken interessieren dich?





Genau, einen haben wir noch vergessen. Der Zukkihund kehrt der Comedy den Rücken und präsentiert am Stolze Openair sein erstes Singer-Songwriter-Album. Echt krass. Und leider nur ein dummer Witz. Haha. Auf der Bühne steht er trotzdem: Als Bandansager und Host der Abende darf Zukkihund das Publikum zum Lachen bringen.

Übrigens: Das Tsüri-Team steht am Samstagnachmittag an der Bar und trinkt Bier ... ääh – wir stehen natürlich hinter der Bar und verkaufen Bier.

Wenn du das auch machen willst, kannst du dich hier melden.

(jas)

Titelbild: Instagram/stolze_openair

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Willst du mitreden?

Wir kämpfen zusammen für mehr Diversität, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und ein Zürich für alle. Als Tsüri-Member bestimmst du mit, worüber wir berichten und bist Teil von verschiedenen Formaten, die unsere Stadt bewegen.

Tsüri-Member werden
Einloggen und zurück zum Artikel
Weiterlesen