Crowdfunding

Grafik: lugma

Save the Date: Fokus Gesundheit

Fastest du schon oder machst du noch Yoga? Gesundheit ist Lifestyle und Trend, aber seit der Pandemie plötzlich auch wieder sehr ernst. Höchste Zeit, darüber zu sprechen. Dein Stadtmagazin stürzt sich mit dir einen Monat lang in Tabus und Diskussionen um Franchisen und Saftkuren.
07. September 2020

Warum verdienen Pflegekräfte so wenig, obwohl die Krankenkassenprämien jährlich steigen? Welche Gesundheitsmythen können wir getrost begraben und an welchen Trends ist tatsächlich etwas dran? Wir diskutieren mit dir über den Pflegenotstand, testen die neusten Hypes und laden dich ein, das Thema mit uns an verschiedenen Veranstaltungen zu erleben und diskutieren.

Pitch-Night: Perspektiven der Gesundheit

Was tust du für deine Gesundheit? Marathon? Entschlacken? Algendiät? Alle Menschen wünschen sich, gesund zu bleiben. Dies zu erreichen ist allerdings eine schwierige Gratwanderung zwischen individueller Wahrnehmung, gesamtgesellschaftlichen Lösungen und der grossen Frage: Wer soll das bezahlen? Das Thema Gesundheit bietet nicht erst seit der Pandemie einiges an Diskussionsstoff. Von steigenden Krankenkassenprämien, zum Pflegenotstand, bis zur Homöopathiedebatte bleiben viele Punkte umstritten. Es wird Zeit, das Thema neu aufzurollen.

Zum Auftakt des Fokusmonats «Gesundheit» laden wir interessante Persönlichkeiten ein und geben ihnen 7 Minuten Zeit, um ihre Perspektiven zum Thema darzulegen.

Teilnehmer*innen:

Felix Schneuwly - Comparis
Franziska Quadri - medcan
Roger Staub - Pro Mente Sana
Bettina Isenschmid - Kompetenzzentrum Essverhalten Spital Zofingen
Otto Hostettler - Lobbywatch
Katrin de Villiers - Ärzte ohne Grenzen
Cevincia Singleton - VPOD

Moderation: Simon Jacoby - Tsüri.ch

Dienstag 22. September, 19.00 Uhr, Kosmos

member ad

Experience: Gsunds Züri

«Vo Salat wachst kei Bizeps». Das wollen wir genauer wissen von der Schweizer Rekordhalterin im Gewichtsstemmen: Nora Jäggi ist sowohl Spitzensportlerin als auch Veganerin. Ist diese Kombination sinnvoll oder riskant? Wie muss man generell eine gesunde vegane Ernährung gestalten? In einer offenen Runde mit dir, Nora und Ernährungsberater*innen nehmen wir das Ganze unter die Lupe. Vegane Hiltl-Häppchen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Mittwoch 30. September, 18.00 Uhr, Hiltl Akademie


Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Hiltl Akademie durchgeführt.


Podium: Schuften für die Gesundheit?

Während der ersten Corona-Welle haben wir für die Held*innen zum Klatschen aufgerufen. «Klatschen bringt nichts!», sagen die Angestellten im Gesundheitswesen. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen und mehr Lohn. Wie prekär sind die Arbeitsverhältnisse im Pflegebereich und was tun die Spitäler, um diese zu verbessern? Wir diskutieren, was man dagegen tun muss.

Mit dir diskutieren:
Nadine Deringer - VPOD
Sarah Palin – Care Work Unite!
Gabi Brenner - Direktorin Pflege Universitätsspital Zürich

Donnerstag 08. Oktober, 19.00 Uhr, Hangar, Fabrikstrasse 54, 8005 Zürich

Podium: Warum explodieren die Gesundheitskosten?

Die Verkündung der Prämiensteigerung wird jedes Jahr mit Argwohn erwartet. Doch warum steigen die Prämien immer weiter? Die Leistungserbringer haben die Kosten nicht mehr unter Kontrolle. Die Versicherungsbürokratie gewinnt Überhand. Patient*innen beziehen zu viele unnötige Leistungen. Die Erklärungen sind vielfältig und alle schieben den Schwarzen Peter weiter. Wir diskutieren mit den Akteur*innen im Gesundheitssystem, ob es einen Ausweg aus der Kostenspirale gibt.

Mit dir diskutieren:
Susanne Gedamke - Präsidentin Schweizerische Patientenorganisation
Verena Nold - Direktorin santésuisse
Thomas Brack - Direktor Spital Limmattal

Moderation: Helene Obrist (watson)

Dienstag 13. Oktober, 19.00 Uhr, Karl der Grosse

Talkshow: Mythos Gesundheit

Zugluft macht krank und Fingerknacken ist schädlich? Wir überprüfen auf der Bühne des Helsinki mit Ärzt*innen Gesundheitsmythen der Tsüri-Community, mixen zusammen Globuli und testen Google-Diagnosen. Zum Abschluss des Fokusmonats Gesundheit wollen wir wissen: Reicht ein Apfel pro Tag, um gesund zu bleiben?

Mit dabei:

Dr. med. Fabian Unteregger

Dr. med. Salome Zeller, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin - Praxis am Bahnhof Rüti

Dr. med. Lukas Barwitz Assistenzarzt Allgemeine Innere Medizin - Praxis am Bahnhof Rüti

Moderation: Dominik Wolfinger

Freitag 16. Oktober, 20.00 Uhr, Helsinki

Online-Coaching: Bewusst konsumieren!

Die morgendliche Line Koks, jeden Abend einen Joint, und zum Zmittag ein Glas Weisswein? Verzicht? Fehlanzeige. Tsüri.ch coacht dich eine Woche lang zu deinem Suchtverhalten. Möchtest du weniger konsumieren und vielleicht sogar von der Sucht wegkommen? Die Expert*innen der Suchtfachstelle Zürich versorgen dich mit Tipps und Links, muntern dich auf und lassen dich über den positiven Impact eines bewussten Konsums wissen.

19. Oktober - 26. Oktober 2020

Der Fokus Gesundheit wird unterstützt von VPOD Zürich und santésuisse.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Nöd Jetzt!