Von Lea Grüter

Moderatorin

emailwebsite

13. Oktober 2021 um 04:00

Aktualisiert 26.01.2022

«Ortoloco ist eine politische Bewegung»

Tsüri.ch hat einen eigenen Podcast, in dem die Themen der Fokusmonate jeweils vertieft werden. Im Rahmen des Fokusmonats Stadt-Landwirtschaft, dreht sich die dritte Folge um genossenschaftliche Landwirtschaft.

Mood image for «Ortoloco ist eine politische Bewegung»

Illustration: Zana Selimi

Während unserer Fokusmonate schaffen wir Austausch, Beteiligung, Auseinandersetzung, Experimente und Erlebnisse – analog und digital. Während des Fokusmonats Stadt-Landwirtschaft drehte sich alles um das Thema Ernährung, Nachhaltigkeit und verschiedene Anbaumethoden.

Lea Grüter, Moderatorin unserer Podcast-Reihe und Wahl-Zürcherin, unterhält sich in der neusten Episode unserer Podcast-Reihe mit Christian Müller, Mitgründer der Hofkooperative Ortoloco. Zusammen unterhalten sie sich unter anderem über das Konzept der solidarischen Landwirtschaft, wie es zur Gründung von Ortoloco kam und wieso Christian gerne jätet.

Den Podcast findest du auf Podbean – kostenlos und werbefrei:

Dieser Artikel wurde automatisch in das neue CMS von Tsri.ch migriert. Wenn du Fehler bemerkst, darfst du diese sehr gerne unserem Computerflüsterer melden.