Die Vision von Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP): «Die erfolgreiche Stadt»

Elf Kandidat*innen haben realistische Chancen, am 4. März in die Zürcher Regierung gewählt zu werden. Für Tsüri.ch haben sie ihre Visionen für unsere Stadt formuliert. Den Anfang macht Stadtpräsidentin Corine Mauch.
22. Januar 2018

Zürich ist erfolgreich. Unsere Stadt ist sozial, kulturell und wirtschaftlich stark, in jeder Beziehung vielfältig und offen. Das ist nicht alleine mein Verdienst oder das des Stadtrats. Wir haben zusammen gemeinnützige Wohnungen gebaut, Arbeitsplätze geschaffen, die Finanzen im Lot gehalten, die Kultur gestärkt und dem guten Zusammenleben Sorge getragen. Diese Qualitäten und Errungenschaften will ich mit dem Stadtrat und zusammen mit den Zürcherinnen und Zürchern weiterentwickeln.

Zürich ist eine wachsende Stadt. Wohnen, Verkehr, Arbeit, Bildung und eine hohe Umweltqualität sind Herausforderungen in den nächsten Jahren. Das tönt nach einer langen Liste, aber ich bin sehr optimistisch. Wir haben gute Voraussetzungen: Unsere Finanzen sind stabil, die sozialen Netze geben Halt. Darauf können wir aufbauen, um Zukunftsthemen wie die Digitalisierung, preisgünstiges Wohnen und einen stadtverträglichen Verkehr erfolgreich anzupacken – gemeinsam und für alle.

Zürich wandelt und verändert sich. Das Zürich der Zukunft wird eine andere Stadt sein. Grösser, schneller und digitaler. Wichtig ist mir, dass wir im Wandel sichern können, was Zürich einzigartig macht: Solidarität, untereinander und auch über die Grenzen hinaus. Eine hohe Lebensqualität von der alle profitieren und gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft. Ich setze mich für eine starke Stadt ein, in der in Zukunft gearbeitet, geforscht, gelernt, gegründet aber auch gesund gelebt und gefeiert wird.

Zürich ist eine wunderbare Stadt. Ich bin gerne Stadtpräsidentin und habe Freude an meinem Amt. Ich schätze den Kontakt und den Austausch mit den Menschen. Ich fühle mich von den Zürcherinnen und Zürchern in meiner Politik getragen. So will ich mich weiter dafür einsetzen, dass Zürich eine Stadt für alle bleibt – bereit für die Zukunft und erfolgreich.

Corine Mauch, Stadtpräsidentin

Hast du das Tsüri-Mail schon abonniert?

Welche Rubriken interessieren dich?

Bild: zvg

Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht