Naomi Biaduo: «Ich bringe die westafrikanische Küche zurück nach Zürich»

Mit ihrem Pop-Up Dinner «Adaku» will Naomi Biaduo die westafrikanische Küche nach Zürich bringen. Nicht nur das Essen, auch die Gastfreundschaft und Musik gehören zum Erlebnis dazu. Im «Kulturfilz» spricht sie mit Livio Beyeler über ungewöhnliche Zutaten und was Maggi-Würfel dabei für eine Rolle spielen.
26. Januar 2019

Der Gast entscheidet, in welcher Bar oder welchem Kaffee die Sendung aufgenommen wird. Livio Beyeler, selber Kunst- und Kulturschaffender, redet mit Zürcher Persönlichkeiten über ihr Werk, ihre Sicht und ihre Begeisterung – ein Podcast, der dich Kultur neu erleben lässt.


Rösti, Curry, Couscous – Zürich hat eine grosse Vielfalt, an kulinarischen Erlebnissen zu bieten. Nicht genug, meint Naomi Biaduo und eröffnet Anfangs Februar ihr Pop-up Dinner «Adaku». Im Restaurant «zum grünen Tal» wird sie westafrikanische Gerichte servieren. Egusi zum Beispiel oder Fufu. Was sich für Gerichte und Zutaten hinter diesen Namen verbergen, wie man in Westafrika isst und was das alles mit dem urschweizerischen Maggi Würfel zu tun hat, erzählt sie heute im Kulturfilz.

Anmerkung der Redaktion: Es herrscht Kulturfilz! Naomi Biaduo und Livio Beyeler lernten sich im Rahmen der Zürcher Hochschule der Künste kennen.

Titelbild: Livio Beyeler

Redaktor

Jetzt kostenlos abonnieren

Tsüri-Mail

Trage dich hier für den Newsletter ein.

Diese Rubriken interessieren mich:
<

Whatsapp

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Whatsapp-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button, speichere unsere Nummer und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Facebook-Messenger

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Facebook-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Telegram

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Telegram-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klicke auf den Button. Schon geht's los.

Kommentare

Willst du mitreden?

Wir kämpfen zusammen für mehr Diversität, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und ein Zürich für alle. Als Tsüri-Member bestimmst du mit, worüber wir berichten und bist Teil von verschiedenen Formaten, die unsere Stadt bewegen.

Tsüri-Member werden
Einloggen und zurück zum Artikel
Weiterlesen