Findet den Tsürcher! Digitale Schnitzeljagd durch Zürich

Während knapp zwei Stunden rasten am Samstag verschiedene Gruppen der Tsüri.ch-Community dem Mr. X alias «dem Tsürcher» hinterher. Die digitale Schnitzeljagd forderte die Teilnehmer*innen heraus, sich mit Hilfe von GPS und Open-Data-Facts schlau durch die Stadt zu navigieren und so «den Tsürcher» zu finden.
25. Juni 2018

Alle Bilder von Laura Kaufmann.

Über 20 Teilnehmer*innen fanden sich am Samstag am Werdmühleplatz ein, um bei unserem Smart-City-Spiel «Findet den Tsürcher» mitzumachen. Die Regeln waren klar: Alle Teilnehmenden treten einer WhatsApp-Gruppe bei, in welcher «der Tsürcher» alle paar Minuten Hinweise zu seiner Location veröffentlicht. Es gewinnt die Gruppe, die «den Tsürcher» auf bis zu 10 Meter Entfernung fotografiert und das Foto im Chat postet. Als Krönung gab es fünf VBZ-Abos zu gewinnen.

Das Spiel beginnt, als «der Tsürcher» (siehe Titelbild) mit seinem blauen Velo, dem Handy und in Tsüri-Montur losfährt. Als der erste Hinweis fällt (#dada), fahren die fünf Gruppen los – teils mit ihren eigenen Velos, teils mit den offerierten PubliBikes. Während «der Tsürcher» fleissig Selfies und Tipps in die Gruppe postet, nutzen die anderen Teilnehmer*innen den Chat, um ihre Mitstreiter*innen zu verwirren. Der Hinweis «Ich bin da, wo Sadou Bah arbeitet» wird von einer Gruppe mit einer Sprachnachricht gekontert: «Ah, der Tsürcher befindet sich also beim ParkPlatz!» Trotz aller Irreleitung schafft es eine Gruppe, «den Tsürcher» am Ernst-Nobs-Platz zu finden. Der Spassfaktor war klar vorhanden. Eine Teilnehmerin meinte sogar, dass wenn sie ehrlich sei, es sogar viel lustiger war, als sie erwartet hatte.

Die digitale Schnitzeljagd «Findet den Tsürcher» ist eine Veranstaltung im Rahmen des Civic-Media-Projekts «Smart Tsüri». Während einem Monat nimmt Tsüri.ch das Thema «Smart City» genauer unter die Lupe und diskutiert das Thema breit mit der Öffentlichkeit. Im Event von Samstag anhand einer Schnitzeljagd – am kommenden Donnerstag mit einem Datenschutz-Workshop.

Zwei Teilnehmer*innen sind gespannt auf die digitale Schnitzeljagd

Eine Teilnehmerin tritt der WhatsApp-Gruppe bei

Auf zur Schnitzeljagd – doch zuerst einmal gemächlich die PubliBikes holen

Verdienter Apéro nach der 2-stündigen Velofahrt

Screenshot der WhatsApp-Gruppe


Das war der dritte Event des Civic Media Themen Monats: «Smart Tsüri». Weiter geht es am 28. Juni mit: Datenschutz-Workshop mit dem Chaos Computer Club.


Das Thema «Smart City» interessiert dich? Diese Events und Artikel könnten dir gefallen:


Hier kannst du dich für einen der Messenger-Channels anmelden:

Dich interessiert nicht alles auf Tsüri.ch, sondern nur einzelne Rubriken? Stell dir deinen eigenen Newsletter zusammen!

Welche Rubriken interessieren dich?
Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Weitere Artikel

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht