LKW-Nachtdienst: Wie alleine fühlt man sich in der Nachtarbeit?

Seit 13 Monaten fährt Robert LWK im Nachtdienst. Soziale Kontakte zu pflegen, ist nicht einfach, wenn man den Tag durch schläft und in der Nacht arbeitet. Weshalb er seinen Job trotzdem mag, erzählt er im Beitrag von Olga Stuker.
27. Dezember 2017

Ein Beitrag von Olga Stuker

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Cast Audiovisual Media an der ZHdK entstanden. Die Studenten haben sich mit dem Thema «Alleine» beschäftigt. Weitere Videos folgen.

Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht