Crowdfunding

Bilder: Emilio Masullo

Die 7 besten Paninotecas in Zürich

Ich habe mich eine Woche lang durch die besten Paninotecas der Stadt gegessen und würde es sofort wieder tun. Wieso? Lies selbst!
09. November 2020
Praktikant Civic-Media

Plötzlich hiess es wieder Home-Office und ich hatte eine Idee. Eine sehr gute, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat. Ich habe meinen täglichen Spaziergang um 12 Uhr mit dem Besuch einer Paninoteca verbunden. Drei Fliegen auf einen Streich: Ein bisschen Bewegung am Mittag, ein deliziöses Panino und Inhalt für einen Bericht. Spoilerwarnung: Alle 7 kann ich weiterempfehlen und dennoch hat jede Paninibude das gewisse Etwas, das es an den anderen Orten nicht gibt.

1. Pasta & Antipasto Cuccu

In Altstetten, unscheinbar zwischen einer Schneiderei und einer «Boutique» versteckt sich dieses kleine Paradies. Schon beim Anstehen höre ich den Besitzer «Ragazzi, entrate!» rufen. Die Person vor mir wird mit «Ciao Dottore» begrüsst, ich mit «Ciao Chef». Für mich eine Premiere. Für Vegetarier*innen ist die Auswahl nicht riesig. Für Fleischliebhaber*innen ein Paradies. Es gibt sogar Panini mit Wildschweinfleisch. Ebenfalls zu empfehlen, ist die Tagespasta, die du für neun Franken bekommst. Auf Wunsch wird diese mit Peperoncino und Grana Padano verfeinert. Und falls es in deinem Büro mal Antipasti braucht, kannst du die hier ebenfalls bestellen. Check mal die Bilder.

Adresse: Badenerstrasse 668, 8048 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 - 14:30 Uhr / Samstag 8:00 - 12:00 Uhr

Preis: ca. 8.50 Franken

Das «Entratre ragazzi» hörst du schon hier.

member ad

2. Da Marco

Als ich hier ankomme, sitzen schon einige Menschen auf dem Sims des Schaufensters und geniessen ihre Panini. Drinnen steht ein wunderschön eingeräumtes Getränkeregal mit etlichen Getränken, die du in Zürich nicht so oft findest, es läuft italienisches Radio und auf einem Gestell stehen 40 Gläser eingelegte Auberginen. Diese scheinen beliebt zu sein. Die Auswahl ist gross und jedes Panino wird mit einer anderen Brotsorte serviert. Diese reichen von Olivenfocaccia bis hin zu einer Art Pizzabrot. Ich muss wohl noch einige Male zurückkommen, um alle zu testen.

Adresse: Limmatplatz, Ausstellungsstrasse 114, 8005 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Preis: ca. 8.50 Franken

Wie schön das Getränkeregal eingeräumt ist, siehst du in der Bildstrecke am Ende dieses Artikels.

3. Da Claudia

Obwohl sich das kleine, unscheinbare Lokal von Claudia nur 300 Meter von unserem Büro entfernt befindet, war noch niemand da. Ein kleiner Skandal finde ich. Denn hier gibt es keine Wartezeiten und Claudia nimmt sich Zeit für dich. Ich darf mich durch alle Pestos und Saucen testen, die sie täglich selber macht und für die sie bekannt ist, wie sie mir verrät. Diese waren so gut, dass ich mich gleich für alle entschieden habe. Ein Geschmacksfeuerwerk – Versprochen! Wenn es ein bisschen kälter ist, gibt es meistens noch ein paar Portionen Pasta. Bei meinem Besuch standen Cannelloni auf der Karte, die von den Arbeitern der gegenüberliegenden Baustelle schon vorreserviert wurden.

Adresse: Gasometerstrasse 29, 8005 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:30 - ca. 15:00 Uhr

Preis: ca. 9 Franken

Wegen der Baustelle musste ich für das Foto so nah ranstehen.

4. Rositas Food & Drinks

Auf meiner Wochentour habe ich das Panino überall fertig gegessen. Hier nicht. Keineswegs, weil es nicht gut war, sondern schlichtweg zu gross. Aber von vorne. Eine wirkliche Paninikarte gibt es bei Rosita nicht. Du wirst freundlich begrüsst und schon geht es los. Sie nimmt das Brot in die Hand, halbiert es und fragt dich zu geschätzt 20 Zutaten, ob du diese im Panini haben möchtest. Ich habe mehr mit ja, als mit nein geantwortet. Dies hat dazu geführt, dass es schlussendlich ein gigantisches Panino wurde, das locker ein Kilogramm wog. Wenn du also einen Bärenhunger hast, musst du hier vorbei. Jede Person, bekommt eine Treuekarte, mit der du für dein 11. Sandwich nur den halben Preis bezahlst.

Adresse: Lagerstrasse 95, 8004 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 - 17:00 Uhr / Samstag 9:00 - 15:00 Uhr

Preis: ca. 12 Franken

Hier bekommst du wohl das grösste Panino der Stadt.

5. La Penisola da Gilberto

Gleich hinter dem Plaza in einer Seitengasse versteckt sich die «Penisola da Gilberto». Hier kannst du zwischen 19 verschiedenen Kombinationen auswählen, die es in knusprigen Paninibrot oder in einer Piadina gibt. Wenn es am Mittag schnell gehen muss, bestellst du online vor und holst deinen Lunch nur noch ab. Pluspunkt bei Gilberto sind die abendlichen Öffnungszeiten.

Adresse: Ankerstrasse 38, 8004 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 11:00 - 21:00 Uhr / Freitag 11:00 - 22:00 Uhr / Samstag 12:00 - 17:00 Uhr

Preis: ca. 9 - 10 Franken

Ein bisschen Italienischwortschatz: Penisola=Halbinsel.

6. Il Pentagramma

Die Schlange am Mittag siehst du hier schon von weitem. Darum kann es auch ein Weilchen dauern, bis du dein Panino in der Hand hältst. Aber das Warten lohnt sich. Entweder stellst du dir den Inhalt nach Lust und Laune zusammen oder du wählst ein vorgefertigtes Panino aus. Meine Favoriten sind das Panino Genovese (Pesto, Schinken und Mozzarella) oder das Panino Parmigiana (Grillierte Auberginen, Sugo, Mozzarella und Parmesan). Bei der Kasse schnappst du dir dann noch ein Lemonsoda und geniesst dein Mittagessen gleich hier. Wenn du lieber draussen bist, kannst du deine Mittagspause im nahe gelegenen Klingenhof verbringen.

Adresse: Josefstrasse 28, 8005 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9:00-15:00 Uhr

Preis: ca. 9 - 12 Franken

Korrekt, das ist das selbe Foto wie oben im Artikel.

7. Punto Italiano

Ich musste ein bisschen schummeln, ich gebe es zu. Aber nach sechs Tagen und sechs Paninotecas, habe ich die letzte nur online recherchiert. Das hat sich gelohnt. Denn schon die Homepage ist eine wahre Augenfreude. In der letzten Google-Rezension, die zum Lokal verfasst wurde, heisst es: «Sehr sehr feine Paninis und exzellenter Kaffee. Der Geschäftsführer ist immer gut gelaunt und macht das einfach perfekt!».

Adresse: Zähringerplatz, Spitalgasse 9, 8001 Zürich

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 - 18:00 Uhr / Samstag 8:00 - 16:00 Uhr.

Preis: ca. 8.50 Franken

Kommentare

Nöd Jetzt!