mishy*misch und Akra Ondo vom rauscharm Kollektiv.

Dank Streams: So kommt der Ausgang zu dir nachhause

Lade deine Freund*innen auf Skype ein und schnapp dir ein Bier oder lass die Korken knallen! Zück deine Kreditkarte und unterstütze die Schweizer Kultur! Denn Tsüri-Redaktor Philipp Mikhail hat für dich eine kleine Auswahl von kulturellen Anlässen und Plattformen für Online-Events erstellt, die du gemütlich von zuhause aus besuchen kannst. Ob Film, Musik, Tanz, Theater, oder Perfomance – mit Tsüri.ch bist du auch in der Isolation nie alleine und bleibst dabei voll «underground».
27. März 2020
Redaktor

1. GDS.FM

Unsere geliebte Limmatstadt hat auch in Zeiten der Isolation genügend auf Lager, um von zuhause aus richtig in die Kultur einzutauchen: Das Zürcher «Radio Gegen den Strom» (GDS.FM) überträgt auch in Zeiten von Corona täglich DJ-Sets, Konzerte und sonst noch Allerlei per Live-Stream.

2. Kasheme Zürich

Der Plattenladen mit schnuckeliger Bar an der Zürcher Neugasse unterhält dich mit Musik aus aller Welt. Alle Sets und Livingroom Sessions sind zudem über ihren Mixcloud resp. Soundcloud Kanal frei zugänglich. Ein bisheriges Highlight war mit Sicherheit das Set der portugiesischen Künstlerin Mafalda, die die Zuhörer*innen die aktuelle Situation mit einem Mix aus Jazz, Funk und Soul für einen kurzen Moment vergessen liess.

3. Moods

«Das Moods wird zum Aufnahmestudio» heisst es auf der Website des Zürcher Clubs. Tatsächlich hat das Etablissement kurzerhand die Räumlichkeiten in ein Studio umfunktioniert und stellt ab sofort Musiker*innen seine Infrastruktur gratis für Ton- und Bildaufnahmen zur Verfügung. Das Moods ist seit Jahren viel mehr als «nur ein Jazzclub» und um dir den Feierabend zu versüssen, stehen Konzerte von mehr als 500 verschiedenen Künstler*innen für dich bereit.

4. Spectyou: Theater, Tanz und Performance online

Seit dem 19. März steht dir über die Webseite Bühnenkunst in all ihren Facetten gratis zur Verfügung. Des weiteren versteht sich die digitale Bühne als einen Ort der Interaktion. Künftig können Kunstschaffende mithilfe von Spezial-Tools kostenlos Profile vernetzen und erhalten einfachen und direkten Zugang zu den Stücken sowie detaillierten Hintergrundinformationen und Begleitmaterial.

5. Kapsel.Space

Ein weiteres Beispiel dafür, wie kreativ man mit einer Ausgangssperre umgehen kann, (oder muss) ist die Website kapsel.space. Der liebevoll kuratierte Space bietet ein vielseitiges kulturelles Programm mit diversen Kanälen für Kunst in all ihren Dimensionen. Künstler*innen können sich bei der Plattform bewerben und wenn dir das, was du siehst und hörst gefällt, kannst du sie auch direkt über die Plattform unterstützen. Die Hälfte der Einnahmen kommt Flüchtenden an den europäischen Grenzen zugute.

6. Club Dihei

Wer am Wochenende öfters mal ausgeht, kennt mit Sicherheit die Seite «Unsere Beweggründe». Dort findet man in der Regel Informationen über das Nacht- und Kulturleben vor der Haustür. Über das Portal Club Dihei geht die Party nun daheim weiter. Montier die Pumps und vergiss den Glitzer nicht! Nach der Afterhour ist vor der Afterhour und diese beginnt von nun an per Mausklick.

7. -Ous Podcasts & Mixes

Das Label bereichert Zürich seit 2015 mit innovativer Musik, Perfomance und audiovisuellen Projekten. Dass es in der elektronischen Musik keine Grenzen gibt, beweisen Sie immer aufs neue. Mit der Öffnung ihrer Archive von Live-Aufnahmen kannst du dich im Zweifelsfall selbst davon überzeugen. Der Podcast bringt mit Künstler*innen wie MM (aka IOKOI), Feldermelder oder Uhuruku die volle Dröhnung zu dir ins Wohnzimmer.

8. Sofa Kultur

Und wenn du schon gerade sitzt – schalt doch einfach die Sofa Kultur ein! Künstler*innen von Tanz und Literatur über Poetry Slam und Musik bis Schauspiel und Kabarett haben sich für dieses Projekt zusammengetan und posten ihre Darbietungen für dich ins Netz.

9. Chaleur Cosmique

Ein Geheimtipp der Schweizer Musikszene ist das Label Chaleur Cosmique, welches besonders in der französischen Schweiz einen guten Ruf geniesst. Die Diggers und Produzent*innen sind im Normalfall regelmässig rund um Genf in den Clubs anzutreffen und spielen in den nächsten Wochen mindestens zwei Mal pro Woche ihre Sets geprägt von Afro House, Disco and beyond.

10. Klub Vieri

Auch der Club Vieri aus dem Chreis Cheib streamt täglich live auf seinem Facebook Profil DJ-Sets. Besonders Liebhaber*innen der gepflegten House Musik kommen hier auf ihre Kosten.

11. SRF-Live-Stream Kalender

Wie es sich für einen guten Service Public gehört, informiert dich auch das Schweizer Radio und Fernsehen über aktuelle Streams von Musik und Kultur quer durchs Land. Hier können sich die Künstler*innen zudem in einem Kalender eintragen und ihre kommenden Auftritte anpreisen.

Hast du selbst vor, einen Live-Stream zu übertragen? Dann füll das Formular auf der Website aus und lass dich im Kalender eintragen!

12. Hunderte Schweizer Filme frei zugänglich: Artfilm.ch

Zusammen mit den Produzenten und Filmemachern hat das Videoportal für Schweizer Filme beschlossen, den ganzen Katalog für die Öffentlichkeit frei verfügbar zu machen, bis die Kinos wieder geöffnet sein dürfen. Die Sammlung umfasst Filme von den Dreissigern bis heute. Das Popcorn musst du leider immer noch selbst machen.

13. Litup: Literatur gegen Sorgen

Seit 2013 organisieren die Lesemäuse von Litup Literarische Salons, poetische Festivals und un-kreative Textwerkstätten. Und auch sie machen weiter. Jeweils Dienstags kannst du mit der App «Zoom» gemeinsam allein vor dem Bildschirm im Wohnzimmer Texte vorlesen oder einfach nur zuhören. «Literatur gegen Sorgen» nennt sich die Remote-Version und alle Sprachen sind willkommen.

14. Contemporary Art Switzerland

Auch Kunstinteressierte kommen nicht zu kurz. Ein kleines Team aus Artist*innen, Kurator*innen und Designer*innen zeigt auf seiner Website eine breite Palette an moderner Kunst mit dem Ziel deine Wahrnehmung auf den Kopf zu stellen, bevor dir die Decke auf den Kopf fällt .

15. Landesmuseum

Das meistbesuchte Museum der Schweiz unterhält dich auch daheim mit Artefakten und Kunst rund um das Thema Schweiz. Mit Blogs über Themen von Fondue bis Toni Vescolis Gitarre und einer schmucken App findest du auf der Website ausserdem laufend neue Beiträge.

Kommentare

Nöd Jetzt!