Critical Mass: 400 Kolleg*innen velölen durch die Stadt

Einmal im Monat treffen sich mehrere hundert Velofans, um gemeinsam durch die Stadt zu fahren. Auch Tsüri Redaktor Elio hat sich am vergangenen Freitag der kritischen Masse angeschlossen. Mehr dazu im Video.
02. Mai 2019

Rund 400 Personen sind letzten Freitag an der monatlichen Critial Mass mitgefahren. Unter dem Motto «Wir blockieren nicht den Verkehr – wir sind der Verkehr!» versammeln sich weltweit regelmässig Gruppen von Velofahrer*innen um eine gemütliche Tour durch ihre Stadt zu fahren. Rund 2.5 Stunden dauerte das Spektakel letzte Woche und führte die bunte Truppe vom Bürkliplatz über die Hardbrücke zum Bucheggplatz bis sogar nach Altstetten.

Die Critical Mass hat keine*n offizielle*n Organisator*in. Die Route bestimmt der*die vorderste Fahrer*in. Klar ist nur: Man trifft sich jeden letzten Freitag im Monat am Bürkliplatz.

Was ist eigentlich diese «Critical Mass»?

.

Leiter Civic Media

Jetzt kostenlos abonnieren

Tsüri-Mail

Trage dich hier für den Newsletter ein.

Diese Rubriken interessieren mich:
<

Whatsapp

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Whatsapp-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button, speichere unsere Nummer und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Facebook-Messenger

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Facebook-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klickte auf den Button und sende das Wort «Start» an uns. Schon geht's los.

Telegram

Jetzt auf dem Laufenden bleiben. Unser Telegram-Channel sendet dir die neusten Beiträge direkt auf dein Handy

Klicke auf den Button. Schon geht's los.

Kommentare

Willst du mitreden?

Wir kämpfen zusammen für mehr Diversität, Nachhaltigkeit, Gleichstellung und ein Zürich für alle. Als Tsüri-Member bestimmst du mit, worüber wir berichten und bist Teil von verschiedenen Formaten, die unsere Stadt bewegen.

Tsüri-Member werden
Einloggen und zurück zum Artikel
Weiterlesen