Tsri-Geschenkbox 🎁

Lea Troglic vertrat die Klimajugend am Podium während des Fokusmonats Konsum.

Das sind unsere Fokusthemen 2020

Mit unseren Fokusmonaten lancieren wir Debatten, setzen Themen und laden euch ein, diese mit uns zu erleben. Wie und mit welchen Themen wir das im nächsten Jahr tun werden, liest du hier.
22. November 2019
Projektleiter Civic Media

Unsere Fokusmonate haben uns schon in unterschiedlichste Gefilde geführt. Wir haben über Sucht, Wohnen, Smart City, Konsum und die Zukunft der Arbeit diskutiert. Dazu haben wir euch zu Spaziergängen, Pitch-Nights und unzähligen weiteren Veranstaltungen eingeladen und euch die Gelegenheit gegeben, die Themen in verschiedenster Art und Weise zu entdecken.

Bevor wir Themen setzen, fragen wir uns immer was ihr - unsere Community - spannend findet, was relevant ist und genügend Stoff gibt für einen Monat mit interessanten Veranstaltungen und Beiträgen auf Tsüri.ch. Da wir die Themenmonate auch finanzieren müssen, sollten die Themen auch einigermassen kommerzialisierbar sein. Die Fokusmonate und die Sponsoren, die sich darin präsentieren finanzieren Tsüri.ch gut zur Hälfte.

Bildung, Gesundheit, Mobilität und Sex

Im Februar und März wollen wir mit euch über Bildung diskutieren. Wir fragen uns, ob Youtube Tutorials nicht reichen, um sich zu bilden und ob wir denn auch Dinge lernen sollen, die auf den ersten Blick keinen praktischen Nutzen haben. Wir hinterfragen die Bildungsindustrie, befassen uns mit innovativen Zürcher Projekten und den alteingesessenen, grossen Playern des Bildungsystems.

Im Fokus Gesundheit wollen wir wissen, ob der Gesundheitswahn denn überhaupt gesund ist. Wir besuchen mit euch eine Schönheitsklinik, finden heraus wie wir gesünder und achtsamer leben können und warum wir so gerne in unserer Stadt leben, obwohl Städte nachweisbar krank machen.

Velo, ÖV oder SUV? Wie planen wir Städte, in denen sich trotz Verdichtung alle fortbewegen können? Wie reisen wir ohne das Klima zu killen? Im Themenmonat Mobilität bewegen wir uns mit euch in eine Zukunft mit einem ausgedehnten Zürcher Velowegsystem, klimafreundlichen, selbstfahrenden Autos und pannenfreien Bombardier-Zügen.

Sex! Im November 2020 werden wir uns mit euch über die schönste Beschäftigung der Welt diskutieren. Im Fokus Liebe und Sex beschäftigen wir uns mit unserem Liebesleben, fragen uns ob wir denn ewig lieben können oder ob wir das überhaupt wollen. Ob in den Bondage Keller oder zur Beziehungstherapie – im November nehmen wir euch mit an Orte, an denen die meisten von euch noch nie waren.

So machen wir das!

Unsere Fokusmonate orientieren sich an gewissen Strukturen, mit denen wir aber immer gerne brechen und Raum bieten für Experimente. Wir beginnen immer mit einer Pitch-Night, an der wir die verschiedensten Perspektiven auf das Thema einladen und so einen ersten Überblick schaffen. Während des Monats nehmen wir euch normalerweise mit auf einen thematischen Stadtspaziergang, laden zu einem Podium und einem interaktiven Format wie ein Barcamp. Je nach Thema sind aber auch ganz andere Formate denkbar. Wir haben auch schon eine digitale Schnitzeljagd, eine Spielenachmittag, eine Tagung und ein digitaler Selbstversuch veranstaltet. Everything is possible.

Design Thinking - einer der beliebesten Workshops der Tagung im Fokusmonat «Zukunft der Arbeit»

Willst du mitmachen?

Kennst du Menschen und/oder Organisationen, die sich mit den Themen Bildung, Gesundheit, Mobilität oder Sex und Liebe befassen und die unbedingt bei unseren Fokusmonaten dabei sein sollten? Schreib mir eine Email und vielleicht können wir sie ins Programm einbinden: elio.donauer@tsri.ch

member ad

Kommentare

Nöd Jetzt!