Aufschwung der Sterbehilfe und Niedergang der Silberkugel – Der neue Podcast zu «Züri vor 10 Jahr»

Im Podcast: «Züri vor 10 Jahr», nehmen wir euch mit auf eine Reise zurück in die Vergangenheit! Dieses Mal in den März 2008. Es geht um Sex, Gewalt und Essen: Kein Rotlicht mehr im Rotlichtviertel, Sterbehilfe per Lachgas und die Silberkugel bewegt sich einen weiteren Schritt Richtung Ende.
11. März 2018

Vor zehn Jahren war die Welt noch ein einfacherer Ort. Wir dachten, Bush sei das Schlimmste, was den USA jemals passieren konnte. Wir haben unsere Augen weit aufgerissen, als wir das erste Mal ein iPhone sahen. Social-Media war eine unschuldige Spielerei und noch nicht der neue Lifestyle.

Auch Zürich war ein anderer Ort. Aber wie war das früher genau? In unserem neuen Podcast «Züri vor 10 Jahr» schauen unsere Tsüri-Redaktoren Severin Miszkiewicz und Marco Büsch ganz genau hin und picken für euch die besten Geschichten von vor zehn Jahren raus. Egal ob aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Gesellschaft – Jeden Monat präsentieren sie euch die brandheissessten News (eifach zäh jahr spööter, checks! höhööö).

In der dritten Folge reisen wir zurück in den März 2008. Es ging damals um die grossen Themen: Sex, Gewalt und Essen. Wir behandeln unter anderem den Kampf gegen das Rotlicht in der Langstrasse, den Aufschwung der Sterbehilfe und den schleichenden Niedergang der Silberkugel. Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören und freuen uns über jedes Feedback!

Du hast die bisherigen Folgen von «Zürich vor 10 Jahr» verpasst? Wir haben dir eine Playlist zusammengestellt!

Wie findest du den Podcast? Sag uns so richtig deine Meinung!

Via Mail oder Social-Media-Kanäle: Facebook, Instagram oder Twitter.

Oder den beiden Redaktoren persönlich:
Severin: Facebook, Instagram, Twitter
Marco: Facebook, Instagram, Twitter

Oder chatte live mit uns im Slack-Channel «#züri-vor-10-jahr»! Wow!

Hier geht's zum Newsletter!

Welche Rubriken interessieren dich?

Artikelliste

Russland: Medwedew mit 70% gewählt
OSCE to boycott Russian election (BBC, 07.02.2008)
Russland Große Mehrheit für Medwedew
(Focus, 02.03.2008)

Deutschland: No Angels gewinnen Vorentscheidung zum Eurovision Songcontest!
2008: Deutscher Vorentscheid in Hamburg (Eurovision, 07.03.2008)
Hat sie "es" dir nicht gesagt? (Die Zeit, 26.08.2010)

Gary Gygax gestorben
Der Herr der Dungeons (Spiegel, 05.03.2008)

Das Bankgeheimnis steht unter Druck
Meister der Manipulation (Spiegel, 09.10.2011)
"Am Bankgeheimnis werdet Ihr Euch die Zähne ausbeißen" (Spiegel, 19.03.2008)
Was Liechtenstein beim Kampf ums Bankgeheimnis besser machte als die Schweiz (DeFacto, 11.12.2015)

Kein Rotlicht mehr im Rotlichtviertel
Vorhang fällt für Fenster-Dirnen (Blick, 03.03.2008)
Dumpingspreise für Sex (20min, 02.03.2008)
Die letzte Meile (NZZ, 30.03.2008)
Langstrassenquartier noch mehr aufwerten (NZZ, 04.03.2008)
Der Langstrassenkredit sorgt für Ärger (TA, 01.04.2008)

Sterbehilfe Dignitas
Zürcher EVP will Dignitas verbieten (20min, 31.03.2008)
Abgelehnte Presseratsbeschwerde für den Blick (Hier)
Wer sind wir und wer ist Silvia Steiner? (Tsüri.ch, 17.03.2015)
Dignitas-Chef Minelli muss sich wegen Flyer-Aktion vor Gericht verantworten
(NZZ, 09.01.2018)
Dignitas-Gründer Minelli im Mai vor Bezirksgericht Uster (Bluewin.ch, 21.02.2018)

Der Niedergang der Silberkugel
Der schleichende Tod der Silberkugel (TA, 23.10.2010)
Auch im Kreis 5 ist Silberkugel weg (20Min, 26.07.2011)

Zürich's empörend niedriges Ranking bei einer Umfrage
Stinkendes, lärmiges Spielzeug für Wenige (NZZ, 05.03.2008)

Titelbild: Timothy Endut

Member reden mit: Bewerte hier diesen Beitrag mit 1 bis 5 Punkten und entscheide so über das Honorar für den / die Journalist*in mit.
Bewertung löschen

Kommentare

Willst du unabhängigen Journalismus?

Tsüri.ch steht für unabhängigen & engagierten Journalismus und setzt sich für eine offene, fröhliche, tolerante und ökologische Gesellschaft ein. Mit deiner Unterstützung können wir das auch in Zukunft tun.

Mit nur 5.-/Monat bin ich dabei
Einloggen und zurück zum Artikel
Gerade nicht