Bild: Elio Donauer

5 Lieblings-Lern-Cafés in Zürich

Ich gehöre zur Sorte Freigeist, die am produktivsten lernen und arbeiten kann, wenn ich Hintergrundgeräusche und Bewegungen um mich herum wahrnehme. Aus diesem Grund habe ich meine fünf Lieblings-Lernorte in Zürcher Cafés zusammengestellt. Und: Mit einem frisch zubereiteten Cappuccino vom Barista lässt sich der Uni-Stoff etwas einfacher lernen – finde ich.
05. Oktober 2020

1. Kraftwerk schafft Meisterwerk(e)?

Das ehemalige EWZ Kraftwerk ist kein Coworking Space im klassischen Sinn. Anstatt Arbeitsplätze kann man hier stunden- oder tageweise Containerräume für Workshops, Meetings und Coworking buchen. Das Café dient ebenfalls als kreativer Lernort – und wer etwas konsumiert, kann das ungeniert den ganzen Tag lang. Ein Highlight: Die täglich variierende Mittagskarten mit vegetarischen und veganen Gerichten.
Kraftwerk, Selnaustrasse 25, 8001 Zürich, kraftwerk.coffee, 079 817 07 03

2. Wein gelesen und Buch getrunken

Nur fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof befindet sich der Buchsalon vom Kosmos. Ihr Credo: «Hier trifft Geistiges auf Kulinarisches, Kontemplation auf Konversation, hier wird der Wein gelesen und das Buch getrunken.» An den Fenstern im Buchsalon finden sich Tische mit Steckdosen, bei denen man sich mit Laptop einrichten kann. Oder aber auch Sofas, um die Schullektüre in einer gemütlichen Lern-Atmosphäre zu verschlingen.
Kosmos, Lagerstrasse 104, 8004 Zürich, kosmos.ch, 044 299 30 50

3. Zwischen flauschigen Sofas und Fotografie

«Das fotografische Herz der Stadt Zürich», so wird die Photobastei genannt. Auf zwei Stockwerken werden zeitgenössische Fotografien ausgestellt. Im Dritten Stock befindet sich eine Bar, die mit flauschigen Sofas und Sesseln eine perfekte Salon-Atmosphäre bietet.

Photobastei, Sihlquai 125, 8005 Zürich, 044 240 22 00

4. Kreativität hoch zwei

Nebst einer Buchhandlung und einer Bühne findet sich im Sphères eine Bar. Das Lokal befindet sich direkt an der Limmat und bietet Student*Innen eine offene und helle Lernatmosphäre. Wird der Kopf zu hitzig, kann man bei einem Spaziergang am Limmatufer den Kopf lüften und eine wohltuende Pause einlegen.

Sphères, Hardturmstrasse 66, 8005 Zürich, spheres.cc, 044 440 66 22

5. Rund um die Uhr

Ein Katzensprung vom Hauptgebäude der Uni Zürich entfernt, befindet sich die ApoTHEKE am Züriberg. Das Café hat 14 Stunden am Tag geöffnet. Von 07.30 Uhr bis um 22.00 Uhr können sich Student*Innen zwischen dem Lernen mit frischem Café, knusprigen Paninis oder wärmenden Suppen verwöhnen lassen. Wer also eine Nacht-Lernsession einlegen möchte, ist hier genau richtig.

ApoTHEKE, Zürichbergstrasse 17, 8032 Zürich, apotheke-zh.ch, 044 260 82 82

Kommentare

Nöd Jetzt!