Coraline Celiker

Praktikantin Redaktion

email

Das mache ich bei Tsüri:

Die Augen und das Herz offen halten, was in und um Zürich vor sich geht, darüber philosophieren, reden und schreiben.

Das mache ich ausserhalb von Tsüri:

Chillen auf Balkonien, an der Aare, in den Bergen oder einfach bei Cappuccino mit Lieblings-Menschen, um mein «Overthinker-Brain» auch mal zur Ruhe kommen zu lassen.

Über diese Themen schreibe ich am liebsten:

Das grosse Ganze in kleinen Alltagsbegegnungen und -beobachtungen mit einem kritischen Blick und einer Spur Ironie.

Darum bin ich Journalistin:

Kitschig, vielleicht grössenwahnsinnig, aber: um Geschichten zu erzählen, die uns einander besser verstehen lassen und dadurch näher zusammenbringen.

Das mag ich an Züri am meisten:

Laue Nächte auf warmem Asphalt begleitet von Klängen der Stadt.

Alle Artikel von Coraline Celiker